000
DGSAFAC

NEWS

Newsletter des DGSA-FAC-Projekts

i

NEWSLETTER

WEITERENTWICKLUNG DER NOTWENDIGEN KOMPETENZVERMITTLUNG VON GEFAHRGUTBEAUFTRAGTEN

Klicken Sie hier, um das Dokument zu lesen oder herunterzuladen.

i

NEWSLETTER-2

WEITERENTWICKLUNG DER NOTWENDIGEN KOMPETENZVERMITTLUNG VON GEFAHRGUTBEAUFTRAGTEN

Klicken Sie hier, um das Dokument zu lesen oder herunterzuladen.

DGSA-FAC-PROJEKTTEAM SETZT SEINE ARBEIT TROTZ DER PANDEMIE FORT

Unser EU-Projekt mit dem Titel „Developing of Dangerous Goods Safety Advisors‘ Field Application Competences“, das von TMGDK-DER im Zuge des Aufrufs zur Einreichung von Vorschlägen 2019 im Rahmen der Aktivität „Strategische Partnerschaften für die Berufsbildung im Rahmen des Erasmus+ Programm“ (KA202) eingereicht wurde, steht nun kurz vor dem Ende des ersten Projektjahres.

Aufgrund der Dauer der Pandemie wurde unser Projekt von der Nationalen Agentur der Türkei von der Dauer von 15 auf 24 Monaten verlängert.

Das Projektteam, das aufgrund von Covid 19 keine persönlichen Treffen abhalten kann, nutzt für die Durchführung des Projekts Skype-Meetings in regelmäßigen Abständen. Das Projektteam, das aus Partnern aus der Türkei, Italien, Spanien und Österreich besteht hat bisher 5 Skype-Treffen durchgeführt. Das 5. Treffen fand am 26. Oktober 2020 statt. Die Studien, die im Rahmen des Projekts unter der Leitung TMGDK-DER aus der Türkei durchgeführt wurden, wurden ausgewertet und weitere Aktivitäten für die Zukunft wurden geplant.

Bis zu diesem Zeitpunkt wurden zwei wichtige intellektuelle Ergebnisse des Projekts erbracht. Nationale und internationale Berichte über das Profil des DGSA und die Ausbildungspraktiken in den Partnerländern wurden fertiggestellt. Eine gemeinsame Kompetenz-Matrix wurde erstellt, und es wurde mit der Produktion von digitalem Lernmaterial begonnen.

Wir hoffen, dass unser Projekt, das sich mit der Online-Bildung und der Verwendung digitaler Materialien befasst, der Branche zugute kommt.

 

Weitere Newsletter über das Projekt werden in Kürze hinzugefügt. Bleiben Sie dran!.

INTERESSIEREN SIE SICH FÜR WEITERE INFORMATIONEN?
BITTE FÜLLEN SIE DAS UNTENSTEHENDE FORMULAR AUS

Weiterentwicklung der notwendigen Kompetenzvermittlung von Gefahrgutbeauftragten